BarySkin® V608M

BarySkin® V608M ist ein lösemittelfreies Zwei-Komponenten (2K) System auf Polyurethanbasis, mit hoher körperschalldämpfender Wirkung, sehr guten Klebeeigenschaften, ist lösungsmittelfrei und enthält keine flüchtigen Bestandteile.

Anwendung

Körperschalldämpfung (Entdröhnung), Korrosionsschutz, Abdicht- und Klebemittel

Einsatzbereiche

Schallschutzkabinen, Fahrzeugkabinen, Maschinenbau, Trennwände, elektrischer Apparatebau, Kapselungen, Sandwichaufbauten, Schiffs- und Yachtbau usw.

Verarbeitung

Zusätzlich sind unbedingt unsere Verarbeitungshinweise zu beachten!

Vorgehensweise
Vor Beginn der Arbeit ist es erforderlich, sich anhand des Sicherheitsdatenblattes über die Vorsichtsmaßnahmen und Sicherheitsratschläge zu informieren.
Auch bei nicht kennzeichnungspflichten Produkten sind die bei chemischen Erzeugnissen üblichen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

Vorbehandlung des Untergrunds
Die zu beschichtenden Flächen müssen sauber, trocken, frei von Staub, Ölen, Fetten und sonstigen antiadhäsiven Bestandteilen sein.
BarySkin® V608M wird je nach Material und Anwendung im Spachtelverfahren aufgebracht.
Obwohl das Material auf den handelsüblichen Grundierungen einwandfrei haftet, empfehlen wir, bei grundierten Blechen zunächst eine Haftprobe vorzunehmen.
Eine direkte Beschichtung auf frisch sandgestrahlten Oberflächen (Sa 21/2-SIS-Norm) ist möglich und empfehlenswert.
Bei der Verarbeitung ist Feuchtigkeit in der Aushärtphase auszuschließen.

Verarbeitungstemperatur
Zwischen +5 °C und +35 °C

Verarbeitung
Mischungsverhältnis einhalten!
Komponente A muss im vorgegebenen Verhältnis mit Komponente B (Gewichts-Anteile 10:1) unmittelbar vor der Anwendung intensiv gemischt werden, bis ein einheitlicher, streifenfreier Farbton erreicht ist.
Das Mischen kann per Hand oder bei größeren Mengen mit einem geeigneten Rührwerk erfolgen. Unverrührtes Material härtet nicht aus.
Randzonen im Rührtopf beachten, evtl. das Material nach dem Rührvorgang noch einmal umtopfen und nachrühren.
Nach dem Mischen ist das Material gebrauchsfertig.

Topfzeit/Intervallzeit
ca. 30 min / 7 Tage

Bitte beachten!

  • Es empfiehlt sich, die Ansätze mengenmäßig gering zu halten.
  • Die Verarbeitung beträgt bei +20 °C ca. 30 min.
  • Bei größeren Ansatzmengen sowie höherer Umgebungstemperatur verkürzt sich diese Zeit.
  • Das Material sollte bei Temperaturen unter +5 °C nicht verarbeitet werden.
  • Als persönliche Schutzausrüstung empfehlen wir bei der Verarbeitung von BarySkin® V608M Handschuhe und Schutzbrille zu tragen.
  • Verwendete Arbeitsgeräte sind sofort nach Gebrauch mit PUR-Cleaner oder ähnlichen Lösungsmitteln zu reinigen.
  • Verschmutzte Lackstellen sind sofort zu reinigen bzw. abzuwischen.
  • Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus den EG-Sicherheitsdatenblättern.

Lagerung

Trocken bei einer Temperatur von 15 - 20 °C.
Vor Frost schützen und nicht der prallen Sonne aussetzen!
Lagerzeit: 24 Monate in ungeöffneten Originalgebinden

Lieferform

Das Material ist lieferbar in Gebinden von 5,5 kg und 11 kg Gesamtmenge, Komponenten A und B im korrekten Mischungsverhältnis getrennt abgepackt.

BarySkin_V608_D
Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?Dann benutzen Sie bitte unser Anfrageformular oder rufen Sie uns an:Thermische und akustische Isolierungen+49 5231 9607-36Wir beraten Sie gern.

Anfrageformular